Musica Sacra International Internationaler Kammerchor-Wettbewerb Marktoberdorf Chor- und Musikverband Achordas Allgemeiner Cäcilien-Verband für Deutschland Arbeitskreis Musik in der Jugend e.V. Chorverband in der Evangelischen Kirche in Deutschland Internationaler Arbeitskreis für Musik e.V. Pueri Cantores Verband Deutscher KonzertChöre e.V. Musica International
Bundesvereinigung Deutscher Chorverbände e.V.
"modfestivals" content is also available in english

Bewerbungsfrist verlängert

Bis zum 30.09.2018 bewerben für den 16. Internationalen Kammerchorwettbewerb Marktoberdorf 2019

Der 16. Internationale Kammerchorwettbewerb Marktoberdorf 2019 mit zahlreichen Konzerten und weiteren Veranstaltungen findet vom 7. bis 12. Juni 2019 statt. Der Wettbewerb wird in zwei Kategorien ausgetragen:


  • Gemischte Chöre
  • Populäre Chormusik


Die Mindestzahl der ChorsängerInnen beträgt 16, die maximale Sängerzahl 32.

Bewerbungen müssen mit allen geforderten Unterlagen bis Sonntag, 30. September 2018 im Festivalbüro eingegangen sein (Poststempel oder Maileingang). Alle Bewerber werden bis Anfang November 2018 über die Zulassung informiert. 


Die Ausschreibung für den 16. Internationalen Kammerchor-Wettbewerb Marktoberdorf 2019 mit allen wichtigen Informationen wie auch das Bewerbungsformular zum Download finden Sie hier.



Falls Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich gerne wieder an uns. Wir helfen wir Ihnen gerne weiter und freuen uns auf Ihre Bewerbung.


Aktion GUT FÜR DAS ALLGÄU

Sie spenden und die Sparkasse Allgäu verdoppelt Ihre Spende

Morgen, am 25. Juli um 12 Uhr geht's los. Jede Spende bis zu 100 Euro wird von der Sparkasse verdoppelt und GANZ WICHTIG - die Aktion läuft bis der von der Sparkasse zur Verfügung gestellte Gesamtwert von 10.000 Euro ausgeschöpft ist, was sehr schnell gehen kann. Sprich - SIE sollten ebenfalls ganz schnell sein, um UNS zu helfen. Mit Ihrer Hilfe wollen wir beim Jubiläumsfestival 30 Jahre Internationaler Kammerchor-Wettbewerb Marktoberdorf die Sänger/innen des Jubiläumschores unterbringen.

Gut für das Allgäu ist das Portal für soziale, sportliche und kulturelle Projekte in unserer Region und ist eine Aktion von betterplace.org und der Sparkasse Allgäu. Eine Spenden-Zahlung ist möglich per Bankeinzug (bitte Bankdaten bereithalten), paydirekt, PayPal oder Kreditkarte.

 


Internationaler Kammerchor-Wettbewerb Marktoberdorf

Seit 1989 trifft sich in Marktoberdorf alle zwei Jahre über die Pfingsttage die internationale Chorszene zu einem der weltweit renommiertesten Wettbewerbe für Kammerchöre. In bisher zwölf Veranstaltungen zeigten annähernd 200 Chöre aus über 40 Ländern in spannenden Wettbewerben und außergewöhnlichen Konzerten, was Chormusik heute zu bieten hat. Sowohl das Fach- als auch Laienpublikum ist immer wieder begeistert: “Many thanks for allowing this to happen and for working so hard to keep this competition on this very high artistic level.” (Maria Guinand, Jurorin, Venezuela).

Besucher und Repräsentanten internationaler Musikverbände, Wettbewerbe und Festivals aus mehr als 45 Ländern ließen sich bisher von dem ganz besonderen Flair des Marktoberdorfer Wettbewerbs beeindrucken. Ein Wettbewerb, bei dem neben der hohen künstlerischen Leistung und dem musikalischen Wettstreit die freundschaftliche Begegnung einen besonders hohen Stellenwert einnimmt. Hier gibt es nicht nur die Konkurrenz des Wettbewerbs. Hier stellen sich die Chöre mit ihrer Arbeit und ihrer Geschichte in Chorbegegnungen gegenseitig vor und erarbeiten gemeinsam neue Literatur. Gemeinsame Abendkonzerte ermöglichen Einblicke in die Chortraditionen der unterschiedlichen Kulturen. Beim gemeinsamen Feiern im Festivalzelt entstehen neue Freundschaften über alle Grenzen hinweg. Dies alles in einer der reizvollsten Landschaften Deutschlands, dem Allgäu - das schon König Ludwig als Kulisse für sein weltberühmtes Schloss Neuschwanstein auserkoren hat.

 

Die nächsten Festivaltermine:

16. Internationaler Kammerchor-Wettbewerb Marktoberdorf 2019 • 7. bis 12. Juni

17. Internationaler Kammerchor-Wettbewerb Marktoberdorf 2021 • 21. bis 26. Mai