Musica Sacra International Internationaler Kammerchor-Wettbewerb Marktoberdorf Chor- und Musikverband Achordas Allgemeiner Cäcilien-Verband für Deutschland Arbeitskreis Musik in der Jugend e.V. Chorverband in der Evangelischen Kirche in Deutschland Internationaler Arbeitskreis für Musik e.V. Pueri Cantores Verband Deutscher KonzertChöre e.V. Musica International
Bundesvereinigung Deutscher Chorverbände e.V.

Wichtig ist zunächst, die Projektidee zu prüfen: Trifft sie die Förderkriterien des "Musik für alle!"-Programms? BDC und BDO beraten im Vorfeld gern dazu.

Anträge online stellen

Die Antragstellung selbst erfolgt dann online auf der Website des Bundesbildungsministeriums. Anschließend werden die Anträge bei BDO und BDC noch einmal durch eine Experten-Jury aus Wissenschaft, Lehre und Praxis gecheckt. 

Die Antragsteller, deren Projekte schließlich gefördert werden, haben die Möglichkeit, kostenfrei an einer Schulung teilzunehmen, in der die praktische Abwicklung der erforderlichen Formalitäten erklärt wird. Die Schulungen finden an einem zentral in Deutschland erreichbaren Ort statt.

Bei erfolgreicher Prüfung und Bewilligung können die Maßnahmen etwa sechs Wochen nach Ende der Antragsfrist starten. Auch wer z.B. erst im September beginnen will, kann bereits im März einen Antrag stellen und hat dann frühzeitige Planungssicherheit.

Termine

Grundsätzlich wird es drei "Antragsrunden" pro Jahr geben, um die Prüfung und Abwicklung effizient zu gestalten. Der letzte Antragsschluss in diesem Jahr ist der 15. August 2018. Bis dahin beantrabte Projekte können dann ab 15. Oktober 2018 starten. Für das Folgejahr 2019 sind dann wiederum drei Termine geplant:

 

Antragsfrist Projektstart
2018  Runde 3       30. August 2018    15. Oktober 2018
2019  Runde 1 14. Januar 2019 1. März 2019
         Runde 2 13. Mai 2019 1. Juli 2019
         Runde 3 9. September 2019 1. November 2019