Musica Sacra International Internationaler Kammerchor-Wettbewerb Marktoberdorf Chor- und Musikverband Achordas Allgemeiner Cäcilien-Verband für Deutschland Arbeitskreis Musik in der Jugend e.V. Chorverband in der Evangelischen Kirche in Deutschland Internationaler Arbeitskreis für Musik e.V. Pueri Cantores Verband Deutscher KonzertChöre e.V. Musica International
Bundesvereinigung Deutscher Chorverbände e.V.

Die wichtigsten Fakten sind in der Broschüre zusammengefasst, die BDC und BDO für das Förderprogramm erstellt haben. Das 24 Seiten starke Heft zeigt mit anschaulichen Grafiken, welche Aktivitäten bei "Musik für alle!" gefördert werden, wie alles funktioniert und was zu beachten ist. Gedruckte Exemplare können jederzeit in den Geschäftsstellen in Berlin und Trossingen angefordert werden – Anruf oder E-Mail genügen.

Die Broschüre steht auch online zum Download zur Verfügung:

Broschüre "Musik für alle!" – pdf-Datei, 740kB

Darüber hinaus gibt ein Flyer Anregungen und ergänzende Informationen speziell für Chöre und zeigt auf, wie die Finanzierung möglich ist. Auch davon können gedruckte Exemplare einfach in den Geschäftsstellen angefordert werden.

Flyer "Alle singen mit ..." – pdf-Datei, 878kB

 .


Team

Für alle weiteren Informationen rund um das Programm "Musik für alle!" steht das Projektteam im BDO-Büro in Trossingen gern zur Verfügung:

Julia De Simone (Sachbearbeitung), Telefon 07425/328806-42, desimone|at|orchesterverbaende.de
Ingrid Kuliew (Verwaltungsreferentin), Telefon 07425/328806-43, kuliew|at|orchesterverbände.de 
Theresa Demandt (Projektleitung), Telefon 07425/328806-44, demandt|at|orchesterverbaende.de


Infoveranstaltung

Am 5. Dezember 2019 in Ottweiler (Saarland) informieren wir in einer dreistündigen Informationsveranstaltung über das Förderprogramm "Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung" des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF). Die Veranstaltung richtet sich an gemeinnützige Organisationen, Vereine, Kultur-, Bildungs- und Sozialeinrichtungen und Kulturschaffende, die das Förderprogramm „Kultur macht stark“ näher kennenlernen und mehr über die Konzepte der verschiedenen Programmpartner des BMBF erfahren wollen, um Projekte durchführen zu können. Nach einer kurzen Einführung in das Förderprogramm werden einzelne Formate und Praxisbeispiele detailliert vorgestellt. Einige Programmpartner aus den Bereichen Musik, Tanz, Theater, Film und Soziokultur geben Einblicke in ihre Förderformate und verraten Tipps zur Antragsstellung.

Programm:

17:00–17:30 Uhr    Einführung in das Förderprogramm "Kultur macht stark"
17:30–18:00 Uhr Vorstellung der Programmpartner I
  Bundesmusikverband Chor & Orchester: „Musik für alle!"
  Bundesverband freie darstellende Künste: "Tanz und Theater machen stark"
  Bundesverband Jugend und Film: "Movies in Motion"
18:30–18:45 Uhr Pause
18:45–19:45 Uhr Vorstellung der Programmpartner II
  Deutscher Volkshochschul-Verband: „talent CAMPus“ (mit Vorbehalt)
  Bundesvereinigung Soziokultureller Zentren: „Jugend ins Zentrum“
  LAG Tanz im Saarland: „Chance Tanz“ (Bundesverband Tanz in Bildung und Gesellschaft)
19:45–20:00 Uhr Fragen, Austausch, Beratung, Antragstipps


Termin und Ort:

Donnerstag, 5. Dezember 2019
17:00 bis 20:00 Uhr

Landesakademie für musisch-kulturelle Bildung e.V.
Reiherswaldweg 5
66564 Ottweiler

Die Teilnahme ist kostenfrei. Bitte melden Sie sich bei Interesse bis zum 21. November 2019  formlos an: demandt|at|bundesmusikverband.de oder +49 7425 328806-44.