Musica Sacra International Internationaler Kammerchor-Wettbewerb Marktoberdorf Chor- und Musikverband Achordas Allgemeiner Cäcilien-Verband für Deutschland Arbeitskreis Musik in der Jugend e.V. Chorverband in der Evangelischen Kirche in Deutschland Internationaler Arbeitskreis für Musik e.V. Pueri Cantores Verband Deutscher KonzertChöre e.V. Musica International
Bundesvereinigung Deutscher Chorverbände e.V.

Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei!
Für den Festakt am Sonntag, 10. März, 2013 um 11 Uhr im Edwin-Scharff-Haus Neu-Ulm sind kostenfreie Einlasskarten erforderlich. Diese können entweder ab sofort hier reserviert werden oder sind am Veranstaltungstag selbst am Edwin-Scharff-Haus erhältlich.


Download Programmbuch

Das vollständige Programmbuch der Tage der Chor- und Orchestermusik 2013 können Sie hier als PDF herunterladen. Ebenso gibt es das Programm der Nacht der Musik als kurzen Flyer für die Konzertplanung zuhause.

Download Programmbuch
Download Flyer "Nacht der Musik"

Freitag, 8 März 2013

20 Uhr, Congress Centrum Ulm

Auftaktkonzert

Zum Auftakt der Tage der Chor- und Orchestermusik 2013 stellen sich die beiden Bundesländer Baden-Württemberg und Bayern musikalisch vor. Der Landesjugendchor Baden-Württemberg und das Landes-Jugendjazzorchester Bayern präsentieren sich und ihr Bundesland in je einer Konzerthälfte musikalisch und beweisen, auf welchem exzellenten Niveau vokale und instrumentale Musik im Jugendbereich möglich ist. Erleben Sie einen musikalischen Brückenbau über die Donau, der sowohl Chormusik mit Jazz als auch Bayern mit Baden-Württemberg verbindet.

Mitwirkende

Landesjugendchor Baden-Württemberg
Leitung: Dan-Olof Stenlund

Werke von Gastoldi, Malmfors, Seiber, Bergmann und Brahms

Landes-Jugendjazzorchester Bayern
Leitung: Harald Rüschenbaum

Swing-Klassiker und Modern jazz von Thad Jones bis Maria Schneider und Peter Herbolzheimer

Moderation
Annekatrin Schnur & Clemens Nicol (BR Klassik)

Musikalischer Empfang im Foyer ab 19.30 Uhr.

Eintritt frei!


Samstag, 9. März 2013

14 Uhr, Stadthaus Ulm

Forum Schulmusik

"Singeklassen in Grundschule und Gymnasium
- neue Chancen für den Musikunterricht?"

Die modernen Lehrpläne an den neuen Schulformen erfordern ein Umdenken und neue Konzepte, wie der Musikunterricht so praxisnah wie möglich gestaltet werden kann. Ähnlich wie Sportklassen bieten "Singeklassen" hier einen neuartigen Ansatz, der das "Musik-Machen" in den Mitelpunkt stellt. Im Forum sollen Konzepte, Chancen und Risiken der Vokalklassen anhand von Beispielen aus der Praxis gemeinsam mit dem Publikum erörtert werden.

Referenten

StD Grit Steiner, Goethe-Gymnasium Ludwigsburg

StD Christoph Wagner, Ferdinand-Porsche-Gymnasium Zuffenhausen

Eintritt frei! 


16 Uhr, Ulmer Münster

Ökumenischer Festgottesdienst

Die abendländische Musiktradition entspringt dem Musizieren in den Kirchen und Klöstern des Mittelalters. Die Tage der Chor- und Orchestermusik spüren diesen christlichen Wurzeln unserer heutigen Musiklandschaft in einem ökumenischen Festgottesdienst nach. Das Ulmer Münster bildet den imposanten Rahmen für diesen kurzen Moment der Besinnung, in dem neben Predigt und Gemeindelied der instrumentalen und vokalen Kirchenmusik Raum zur stimmungsvollen Entfaltung gegeben wird. Mit der Stuttgarter Kantorei gestaltet einer der herausragenden Chöre Baden-Württembergs einen Teil des Programms und wie oft haben Sie schon Mandolinenmusik in der Kirche gehört?

Musikalisches Programm

Stuttgarter Kantorei
Leitung: Kay Johannsen

Ensemble Roggenstein
Leitung: Oliver Kälberer

Motettenchor der Münsterkantorei Ulm
Leitung: Friedemann Johannes Wieland

Garda Brass
Leitung: Albrecht Schuler

Orgel: Friedemann Johannes Wieland (Münsterkantor)

Liturgie: Dekan Ernst-Wilhelm Gohl und Dekan Matthias Hambücher

Eintritt frei!


19.30 Uhr, Kornhaus Ulm

Nacht der Schulmusik

Von der Theorie zur Praxis: Herausragende Schulensembles aus Ulm, Neu-Ulm und der Region präsentieren sich in einem gemeinsamen Konzert. Hierbei reicht das Programm von anspruchsvoller a-capella-Chormusik bis hin zu Dvoráks berühmter Symphonie „Aus der Neuen Welt“. Das Kornhaus Ulm bietet den Schülerinnen und Schülern ein Forum, um ihre musikalische Begeisterung und ihr exzellentes Können zu präsentieren.

Mitwirkende

St.-Georgs-Chorknaben | Leitung: Thomas Stang
Werke von di Lasso, Mozart, Sullivan u.a.

Singing Vegetables | Leitung: Jens Blockwitz
Moderne Chorarrangements von Gospel bis Pop

Sinfonietta Ulm | Leitung: Christoph Kächele
Auszüge aus der Symphonie Nr. 9 von Antonin Dvorák

Konzertchor Ulm & Sinfonietta Ulm | Leitung: Guido Bauer
Franz Schubert: Messe Es-Dur, D 950 (Kyrie und Gloria)

Kammerchor des Kopernikus-Gymnasiums Wasseralfingen | Leitung: Thomas Baur
Werke von Mendelssohn-Bartholdy, Gjeilo, Lauridsen, Nystedt u.a.

Moderation
Annekatrin Schnur & Clemens Nicol (BR Klassik)

Eintritt frei!


ab 20 Uhr, Innenstädte von Ulm und Neu-Ulm

Nacht der Musik

2 Innenstädte - 10 Konzertorte - 25 Ensembles
...das ist die „Nacht der Musik“.

Flanieren Sie durch die Innenstädte von Ulm und Neu-Ulm und erleben Sie an stimmungsvollen und ungewöhnlichen Orten Musik aus der facettenreichen Welt der Amateurensembles in Kurzkonzerten. Das Repertoire reicht von Jodlern aus dem Allgäu über Klezmer und Barbershop bis hin zu einer musikalischen Lesung mit Alphörnern.

Eintritt jeweils frei!

Nikolauskapelle Ulm

20 Uhr | miXtur - Ensemble ehemaliger Windsbacher
"Windsbacher Psalmen" von Vogt und Duffe

21 Uhr | Capella Aquisgrana
Leitung: Prof. Marga Wilden-Hüsgen
Werke von Rosenmüller, von Eyck, Sanz und Attaignant

 

Ulmer Museum (Lichthof)

20 Uhr | Wolfratshauser Kinderchor
Leitung: Yoshihisa Matthias Kinoshita
Werke von Hassler, Buchenberg, Dowland, Kalmer u.a.

20.45 Uhr | Münchner Blechreiz
Werke von Purcell, Holborn u.a.

21.45 | Jodlergruppe Hindelang
Leitung: Christoph Haug
Alpenländische Jodler

 

Café im Kornhauskeller

20 - 22.30 Uhr | im Wechsel

Mission Possible
Barbershops und Arragements von John Lennon bis Madonna

Salonensemble Csardasparadies
Musik der 20er und 30er Jahre, Swing- und Jazzstandards

 

Stadthaus Ulm

20 Uhr | Kammerchor des Kopernikus-Gymnasiums Wasseralfingen
Leitung: Thomas Baur
Werke von Kuhnau, Gjeilo, Mäntyjärvi, Viadana, Nystedt u.a.

20.45 Uhr | Musikverein Dillingen-Pachten
Leitung: Thomas Kopp
Werke von MacMillan, Schostakowitsch, Udo Jürgens u.a.

21.45 Uhr | miXtur - Ensemble ehemaliger Windsbacher
"Windsbacher Psalmen" von Vogt und Duffe und weltliche Werke von Silcher, Schercher, Veit u.a.

 

Haus der Begegnung (Chorraum)

20 Uhr | Chor Levantate
Leitung: Hartmut Premendra Mayer
Auszüge aus dem Requiem und "A Mass for Peace" von Karl Jenkins

20.45 Uhr | Ensemble Roggenstein
Leitung: Oliver Kälberer
Werke von Johann Sebastian Bach, Schubert und Kälberer

21.45 Uhr | Wiblinger Kantorei Ulm
Leitung: Albrecht Schmid
Werke von Schütz, Johann Sebastian Bach, Bruckner, Reger u.a.

 

Historische Straßenbahn

20 - 22.39 Uhr 

Fahrtroute: Ehinger Tor - Hauptbahnhof - Theater - Willy-Brandt-Platz - Hoher Steg - Willy-Brandt-Platz - Theater - Hauptbahnhof - Ehinger Tor - Söflingen (3 Runden)

Zu- und Ausstieg unterwegs möglich.

Musikalische Begleitung: Daniel Zacher, Akkordeon

 

Edwin-Scharff-Museum Neu-Ulm

20 Uhr (Foyer) | Pi mal Donna
Werke von Hensel, Busto, Barber, Hiller u.a.

21 Uhr (1. Stock) | Piano Activo
Vierhändige Klavierimprovisationen

22 Uhr (2. Stock) | Streichquintett des Münchner Abaco-Orchesters
Werke von Strauss, Mozart, Mendelssohn-Bartholdy und Beethoven

Wandelkonzert auf drei Ebenen.

 

Musikschule Neu-Ulm

20 Uhr | Jodlergruppe Hindelang
Leitung: Christoph Haug
Alpenländische Jodler

21 Uhr | Akkordeonorchester Allmendingen
Leitung: Sabine Kruspel
Akkordeonmusik aus Musical und Pop

22 Uhr | Les Passerelles
Leitung: Ralf Löwe
Werke von Schütz, Bruckner, Rutter u.a.

 

Stadtbücherei Neu-Ulm

20 - 22.30 Uhr | Krimi-Lesung mit Alphorn-Begleitung

Joachim Rangnick liest aus seinem neuen Krimi "Lämmerweid".
Es spielen die Oberthingauer Alphornbläser.

 

St. Johann Baptist Neu-Ulm

20 Uhr | via-nova-chor
Leitung: Denis Rouger | Orgel: Gabriele Marinoni
Zoltán Kodály: Missa brevis für Chor und Orgel

21 Uhr | Stuttgarter Kantorei
Leitung: Kay Johannsen
Werke von Schütz, Johann Bach, Mendelssohn-Bartholdy, Brahms, Swider und Johannsen


22.30 Uhr, Kornhaus Ulm (Foyer)

Abschluss der Nacht der Musik

Alle Konzertbesucher der Nacht der Schulmusik und der Nacht der Musik sind herzlich dazu eingeladen, den Abend im Kornhaus-Foyer gemeinsam ausklingen zu lassen und Eindrücke der erlebten Konzerte bei einem Glas Wein oder einen kühlen Bier auszutauschen. Für musikalische Unterhaltung ist natürlich gesorgt.

ab 23 Uhr | Too Saxy
Unterhaltungsmusik von George Gershwin, James Brown, Henry Mancini, Steppenwolf u.a.

Bewirtung mit Getränken und schwäbischen Spezialitäten. 


Sonntag, 10. März 2013

11 Uhr, Edwin-Scharff-Haus Neu Ulm

Festakt zur Verleihung der Zelter- und Pro-Musica-Plakette

Dass ein Festakt nicht trocken sein muss, beweist der Festakt zur Verleihung der Zelter- und Pro-Musica-Plaketten jedes Jahr aufs Neue. Die Verleihung der Plaketten, mit denen der Bundespräsident traditionsreiche Chöre und Orchester auszeichnet, wird von einem hochkarätigen und abwechslungsreichen musikalischen Programm umrahmt. Wie am gesamten Wochenende steht auch hier die Jugend im Mittelpunkt: die weltberühmten Ulmer Spatzen, die Junge Bläserphilharmonie Ulm, die Sinfonietta Ulm und VoicesInTime aus München vereinen zum Abschluss erneut die Bundesländer Baden-Württemberg und Bayern und zeigen, dass eine 100-jährige Tradition erfrischend jung sein kann.

Kostenfreie Einlasskarten sind am Tag der Veranstaltung am Edwin-Scharff-Haus erhältlich oder können ab sofort hier reserviert werden.

Musikalisches Programm

VoicesInTime | Leitung: Stefan Kalmer

Sinfonietta Ulm | Leitung: Christoph Kächele

Ulmer Spatzen | Leitung: Hans de Gilde

Junge Bläserphilharmonie Ulm | Leitung: Josef Christ

Überreichung der Plaketten durch
Staatsminister Bernd Neumann MdB
Beauftragter der Bundesregierung für Kultur und Medien

Moderation
Annekatrin Schnur & Clemens Nicol (BR Klassik)

Vorprogramm

ab 10.30 Uhr (Foyer) | Akkordeonorchester Kammeltal
Leitung: Marianne Baldauf

Plakettenempfänger im Festakt

Zelter-Plakette: Sängerabteilung des TSV 1889 e.V. Bad Überkingen

Pro-Musica-Plakette: Stadtkapelle Leipheim e.V.